News

Neueröffnung Dorfladen in Schlichten


 

Dorfladen Schlichten 1 K

Der offizielle Festakt zur Einweihung des neuen Dorfladens fand am Samstag, 23. Mai 2015 statt. Mit Musik, Ansprachen, Verlosung sowie Essen und Trinken wurde gefeiert. Doch das Erfreulichste war natürlich der Dorfladen selbst mit allen Artikeln, die man zum täglichen Leben benötigt.
 
 
 
 
 
Am Eröffnungstag herrschte reger Andrang
 

Angefangen mit Backwaren, Obst, Gemüse Milch, Käse, Wurst über Tiefkühlkost, Biowaren, Getränke bis hin zu Zeitschriften, gutem Remstäler Wein, Spirituosen und den wichtigsten Pflege- und Haushaltsartikeln. Der Laden ist energieeffizient mit LED-Leuchten und energiesparenden Kühlgeräten ausgerüstet. Betrieben wird der Dorfladen von einer Genossenschaft, jeder ist dabei Eigentümer und hat ein Mitspracherecht. Vieles im Dorfladen muss dennoch ehrenamtlich erledigt werden. Das ist in einer so kleinen Gemeinde wie Schlichten nicht anders zu stemmen, denn ohne Ehrenamtliche geht es nicht. Und der Dorfladen ist wichtig, denn er ist auch ein Zentrum der Kommunikation aller Generationen. Hier trifft man sich fast täglich, erfährt die Neuheiten aus der Gemeinde und erfreut sich am Meinungsaustausch. Dazu beitragen wird das kleine Café mit Außen- und Innenbestuhlung, hier kann man gemeinsam gemütlich eine Tasse Kaffee trinken und eine Kleinigkeit verzehren. Angestoßen hat die Idee die ehemalige Ortsvorsteherin Sonja Schnaberich- Lang zusammen mit einigen Gemeindemitgliedern. Hans Scharpf, inzwischen Aufsichtsratsvorsitzender der Dorfgenossenschaft, schließlich bestimmte, dass mindestens 50.000 Euro zusammen kommen müssten, damit diese Idee auch realisierbar ist. Mit Hilfe eines Fragebogens wurde ermittelt, ob die Bevölkerung überhaupt an einem Dorfladen interessiert ist. Die Resonanz war überwältigend und das Geld kam innerhalb kurzer Zeit zusammen. Ab November 2012 entstand ein Arbeitskreis unter Vorsitz von Hans Scharpf. Mitte 2013 wurde die Dorfgenossenschaft gegründet. Im Februar 2015 erfolgte der 1. Spatenstich und die Rodung der Baufläche. In der Faschingswoche begannen die Grabarbeiten, das Fundament wurde ausgehoben. Anfang April wurde der Pavillon angeliefert. Es ging nun Schlag auf Schlag. Am Donnerstag, 21.Mai 2015 war es soweit: Zum ersten Mal klingelte die Ladenkasse und wird hoffentlich nicht sobald damit aufhören.

Wir wünschen dem Dorfladen Schlichten für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.
 

Quelle: Schorndorfer Wochenblatt

 

 Dorfladen Schlichten 3 K                                     Dorfladen Schlichten 4 K

Das beeindruckende Spirituosen-                                              Alles für den täglichen Gebrauch
und Weinregal.                                                                           ist im Dorfladen Schlichten zu finden
 
 
                                                 Dorfladen Schlichten 2 K
                                                 Herr Utz im Gespräch mit dem
                                                 Aufsichtsratsvorsitzenden Hans Scharpf.
 
      
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok