Dorfladen Ingenried öffnet seine Pforten

Im Juli wurde in Ingendried ein neuer Dorfladen eröffnet – im Rahmen eines Dorffestes samt Segen und Musik. All das nach nur einjähriger Bauzeit. Hut ab!

Dies ist besonders erfreulich, weil die Auerberggemeinde seit der Schließung des Metzgerladens in 2017 sehnsüchtig auf eine neue Einkaufsmöglichkeit wartete, die sich nach Vorstellung des Bürgermeisters Xaver Fichtl und den Bürgern auch zum Treffpunkt entwickeln sollte.

Die Gemeinde kaufte daher ein Gebäude im Dorfzentrum und begann mit dem örtlichen Architekten Horst Hafenmayer mit der Planung. Man analysierte andere Dorfläden, befasste sich mit der nötigen Kombination aus Alt- und Neubau und gewann den örtlichen Bäcker für die Ansiedelung seiner neuen Backstube im Gebäude.

Mittlerweile sind die Pforten geöffnet und das (teils regionale) Sortiment erstreckt sich über Lebensmittel und Getränke, Obst und Gemüse, Molkereiprodukte sowie Fleisch und Wurstwaren. Auch ein reichhaltiges Angebot an Drogeriewaren wie Körperpflege und Wasch- Reinigungsmittel ist zu finden. Eine warme Theke bietet Brotzeit und Mittagsgerichte – gerne im ansprechenden Sitzbereich.

Wir gratulieren der Gemeinde Ingenried ganz herzlich, wünschen Marktleiter Andreas Martin samt Team alles Gute und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Eröffnung Dorfladen Ingenried 50     

Der Dorfladen ist von außen wie

innen ein wahrer Blickfang!

 

Eröffnung Dorfladen Ingenried 42

Die Obst- und Gemüsetheke laden zum Einkaufen ein.

 

Eröffnung Dorfladen Ingenried 32

Der Pfarrer segnet bei der Eröffnungsfeier denv neuen Dorfladen. Unternehmensberatung Gröll) freuen sich über die Eröffnung.

 

Eröffnung Dorfladen Ingenried 48

(v.l.n.r.) Matthias Utz und Christian Striegl (Firma Utz)
mit Andreas Martin und Gebhard Wagner (newWAY
Unternehmensberatung Gröll) freuen sich über die Eröffnung.

Dorfladen mit Herz feiert 15-jähriges Bestehen

 

 15 Jahre ist es nun schon her, dass der „Dorfladen mit Herz“ in Krugzell im Juli 2004 seine Pforten eröffnete. Dieses schöne Jubiläum wurde heuer am 20. Juli ausgiebig und mit schwungvoller musikalischer Umrahmung gefeiert.

Bei schönstem Wetter begann man den Festtag mit einem deftigen Frühstück. Nach den Festansprachen wurde alles verzehrt, was der Grill hergab. Der örtliche Kindergarten kümmerte sich darum, dass auch die Kleinen sowie die Kaffee- und Kuchenhungrigen auf ihre Kosten kommen und unterstützte die Feierlichkeiten nach Kräften.

Während der ganzen Jubiläumswoche lockte das Team und Marktleiterin Hildegard Hallmen mit attraktiven Angeboten und freute sich über die vielen Kunden. Diese schätzen neben dem umfangreichen Sortiment mit regionalen Lebensmitteln auch die Lotto- und Paketannahmestelle sowie das Steh-Café.

Bürgermeister Joachim Konrad zeigte sich anerkennend über den erfolgreich geführten Nahversorger in seiner Gemeinde. Der Dorfladen sei mittlerweile nicht mehr wegzudenken und werde von den Bürgern sehr gerne und gut angenommen.

Wir wünschen Hildegard Hallmen, die von Anfang an mit dabei ist, alles Gute und weiterhin viel Erfolg mit ihrem „herzlichen“ Team!

 

Dorfladen Krugzell 15 J 6

Hildegard Hallmen (links) freut sich mit ihrem Team über das Jubiläum.

 

Dorfladen Krugzell 15 J 10

Zahlreiche Besucher und Gönner stürmten in Scharen zum Dorfladen-Jubiläum.

 

Dorfladen Krugzell 15 J 9

Für musikalische Unterhaltung war bestens gesorgt.

Ein nicht mehr kleiner Miniladen feiert Geburtstag

 

Das hat eine Feier samt dreistöckiger Torte verdient: Der genossenschaftliche Dorfladen im Zentrum des Kemptener Stadtteils St. Mang feierte im Sommer 2019 zehnjähriges Bestehen. Ein schöner Tag war das, mit vielen Besuchern und Einkäufern, die Marktleiterin Ramona Hübner und ihrem Team herzlich gratulierten.

Viele der Kundinnen und Kunden halten dem Miniladen seit seiner Eröffnung die Treue und können bestätigen: Hier ist aus einem kleinen Modell-Laden im Laufe eines Jahrzehnts und zweier Vergrößerungen ein stattlicher Nahversorger geworden. So verkauft man seit dem Weggang Schleckers aus der Ladenzeile in 2012 auch Drogerieartikel. Und als vor drei Jahren das benachbarte Geschäft mit Lotto- und Schreibwaren schloss, vergrößerte die Genossenschaft nicht nur die Fläche deutlich, sondern übernahm auch das komplette Sortiment.

Heutzutage bietet der Laden nun alles, was zum täglichen Leben benötigt wird: von Zeitschriften und Drogerieartikel über Tiefkühl-Produkte und Lottoscheinen bis hin zur Paketannahme und Reinigung. Sogar ein frisches Mittagessen und Catering für Privat- und Firmenveranstaltungen bietet der nicht mehr kleine Miniladen an.

Der Charme und die Beliebtheit des Nahversorgers speisen sich allerdings weniger aus dem Sortiment denn aus seinen Mitwirkenden. Ver- und Einkäufer fühlen sich in ihrem „Allrounder“ sichtbar wohl und machen aus dem Einkaufsladen einen beliebten Treffpunkt.

Wir wünschen der Marktleiterin Ramona Hübner und ihrem gesamten Team weiterhin viel Erfolg und bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit!

 

Miniladen Oberösch 10 J 4

Bürgermeister Josef Mayr hielt zum 10-jährigen Jubiläum eine Festansprache vor dem Laden.

 

Miniladen Oberösch 10 J 7

Die Geburtstagstorte durfte Bürgermeister Josef Mayr anschneiden.

Am 18.07.2016 erfolgte der Umzug und die Eröffnung in der Durchgangsstraße im Herzen von Hailfingen.

Nach fast drei Jahren stand jetzt eine Shop-Optimierung an. Das Team des Dorfladens unter Führung von Sabine Kircher und Barbara Haberstroh planten gemeinsam im Voraus mit Kerstin Illner (Verkaufsberaterin) und Jens Schröder (Leiter Vertrieb & Marketing) von der der Firma Utz die Umbaumaßnahmen. Hierfür wurde der 01.06.2019 terminiert.

Das fleißige Helferteam traf sich nach Geschäftsschluss des Ladens. Ziel war es, dem beliebten Einkaufsmarkt ein neues Gesicht zu verleihen, mit optimalen Kundenlaufwegen. Gemeinsam wurden die Regale geleert, geputzt und wieder eingeräumt. Am späten Abend erstrahlte der Laden in neuem Glanz.

Die Firma Utz wünscht dem Dorfladen zum gelungenen Umbau alles Gute, viel Erfolg und auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Dorfladen Hailfingen 6

Das ganze Dorfladen-Team packte fleißig mit an bei der Shop-Optimierung.

 

Dorfladen Hailfingen 11

Die neu angeordneten Regale sind ein wahrer Blickfang.

 

 Dorfladen Hailfingen 5

Nach getaner Arbeit ließ das Dorfladen-Team den Abend mit einem Gläschen Sekt ausklingen.

Am Samstag, 08. Dezember 2018 feierte der Dorfladen Ettenbeuren sein 20-jähriges Bestehen. Das Bürgerprojekt, welches vor 20 Jahren gestartet wurde, hat sich bewährt. Der Dorfladen legt sehr viel Wert auf Regionalität.

Vor dem Dorfladen wurde das Jubiläum ab 16.00 Uhr gefeiert. Es kamen viele Gäste trotz des kalten und vor allem windigen Wetters. Für das leibliche Wohl war mit Schmankerl, Glühwein und Kinderpunsch bestens gesorgt. Das Highlight an diesem Tag war der Besuch vom Nikolaus und Knecht Ruprecht, die mit der Kutsche vor dem Dorfladen Rast gemacht haben und Geschenke an die Kinder verteilten. Ein weiterer Höhepunkt war die Musikeinlage der örtlichen Musikschule. Um 18.00 Uhr wurden die Tombola Lose, die bei einem Einkaufswert ab 20.- € im Voraus an die Kunden verteilt wurden, gezogen.

Wir wünschen dem Dorfladen Ettenbeuren weiterhin viel Erfolg und eine gute Zusammenarbeit.

 

Jubiläum 20 J. Dorfladen Ettenbeuren 5

Der Nikolaus beschenkte alle Kinder.

 

Jubiläum 20 J. Dorfladen Ettenbeuren 7

Der Dorfladen hat viele tolle Dekorations-artikel im Sortiment.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok