Pfrontener Nahversorger öffnet seine Türen

 

 Logo

 

 

Ein deutliches Plus an Lebensqualität im Pfrontener Ortsteil Steinach – das bieten die Gmeinders ab sofort durch ihren neuen Dorfladen. Denn das Sortiment in „Gmeinder’s Lädle“ lässt keine Wünsche offen.

 

Auf einer Fläche von 200 qm findet man hier alles vom Trockensortiment und Frischebereich wie Obst und Gemüse, Molkereiprodukte, Fleisch- und Wurst, Eier und frische Backwaren von einer nahegelegenen Bäckerei. Sogar eine Poststelle gibt es in dem neuen Geschäft, das zentral gelegen ist und ausreichend Parkplätze vor der Tür bietet.

 

Über 29 Jahre lang gab es in Steinach nichts Vergleichbares, so dass die Bewohner im Nachbardorf einkaufen mussten. Jetzt hat Fabian Gmeinder mit seinem Bruder Daniel die Chance ergriffen und beim Umbau keine Mühe gescheut: neue Fußböden wurden verlegt, die Elektrik erneuert, LED-Lampen sowie zwei Kühlhäuser eingebaut. Corona-bedingt konnten einige Kühlmöbel zwar leider nicht rechtzeitig geliefert werden, doch sorgte die Firma Utz für eine vorrübergehende Lösung. Sobald die Schränke im neuen Jahr eintreffen, werden die Gmeinders das Sortiment weiter ausbauen.

 

Wir wünschen den Betreibern Fabian und Daniel Gmeinder viel Erfolg, allzeit ein glückliches Händchen sowie viele zufriedene Kunden. Wir bedanken uns, dass wir euch von der Gründung an begleiten durften!

 

 Gmeinder Pfronten

Der Dorfladen ist familiengeführt Fabian und Daniel Gmeinder betreiben den Dorfladen mit ihrer Mutter und Fabians Freundin (v.l.n.r.)

 

Gmeinder Pfronten 1

Tolle Blumen, Obst und Gemüse gab es zur  Eröffnung