News

10 Jahre Dorflädele in Emerkingen


10_Jahre_DollEs war vor zehn Jahren, als der Emerkinger Gemeinderat die Alte Molke für knapp 200.000 Euro saniert und zum Dorfladen umgebaut hat. Mit Bäcker Manfred Doll wurde damals schnell ein Betreiber gefunden.

„Nach zehn Jahren kann gesagt werden, dass das Dorflädele ein Erfolgsmodell ist“, freut sich Emerkingens Bürgermeister Hans Rieger. Auch Doll ist zufrieden: „Die Emerkinger nutzen unser vielfältiges Angebot“. Außer Brot und Backwaren aus der eigenen Backstube, bietet Doll Frischwurst, Käse sowie frisches Obst und Gemüse an. In seinem Kühlregal warten frische Molkereiprodukte und in den Regalen gibt es von Wein und Sekt über Kaffee, Nudeln und Marmelade bis zu Haarshampoo und Putzmittel alles was die Emerkinger brauchen. „Wir haben das Angebot eines kleinen Supermarkts“, so Doll. Vom Schulkind, das seine Schulbrezel kaufe, bis zur Seniorin, die ihre gesamten Einkäufe erledigen will, so Doll, reiche das Kundenspektrum im Dorflädele. „Wir legen besonderen Wert auf regionale Produkte“, betont der Bäckermeister.
Wir gratulieren Familie Doll zu ihrem Jubiläum und wünschen für die Zukunft weiterhin alles Gute.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok